logo

View all jobs

(Senior) Experte Grundsatzfragen, Reporting und Konsolidierung (w/m), Blue-Chip-Unternehmen, Ruhrgebiet oder im Rheinland

Ruhrgebiet oder Rheinland, NRW
 
 

 

(Senior) Experte Grundsatzfragen, Reporting und Konsolidierung (w/m), Blue-Chip-Unternehmen, Ruhrgebiet oder im Rheinland
 
 

 

Sie suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit im Grundsatzfragen,- Konsolidierungs- und Accountingbereich, die nichts mit einfachen Buchungstätigkeiten zu tun hat?

Sie suchen eine Position in der Nervenzentrale und Konzernführungseinheit eines Weltkonzerns im Bereich Rechnungswesen?

Sie suchen eine stärkere fachspezifische Fokussierung oder die Entwicklungsmöglichkeiten zur Führungskraft?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, denn Sie und unser Kunden sollten sich kennenlernen…

 


 
Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie bei unserem Kunden:

- Referententätigkeit zu allen Fachfragen IFRS/HGB

- Vorlagen zur Implementierung in die Konzernrechnungslegung

- Bearbeitung von projekt- und themengebundenen Fragestellungen bei nationalen und internationalen Rechnungslegungskomplexen

- Ggf. Anhangserstellung und konzernweite Reportingtätigkeiten

- Ggf. Konsolidierungstätigkeiten

- qualitative Analyse und Kommentierung von Abschlüssen nach HGB und IFRS

- Informationsmultiplikator der IFRS-Entwicklungen, -Anforderungen und -Ergebnisse im Unternehmen sowie Bearbeitung von Grundsatzfragen

- Fachliche Beratung der Auslandsgesellschaften und Prüfung der Konsistenz der gelieferten Zahlen

- Laufende qualitätsgesicherte Analyse von bilanziellen Fragestellungen

- Erstellung von fachspezifischen Präsentation und Durchführung von themengebundenen Schulungen

- Kommunikation von komplexen Zusammenhängen im Rechnungswesen an das Senior Management

 


 
Idealerweise bringen Sie dafür mit und ein:

- Ein wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen/Bilanzierung oder eine entsprechende Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung

- Eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung oder auch in einer Konzernreferentenposition

- Gerne wissenschaftlich-analytische Erfahrung im Bereich der Rechnungslegung, die mit einer Promotion in den genannten Schwerpunkten oder einem Berufsexamen (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) unterfüttert ist (KEIN MUST HAVE)

- Grundsätzliche Konsolidierungskenntnisse

- Grundlegende IT-Fähigkeiten, idealerweise im SAP-Bereich (SAP-SEM BCS)

- Starke Analysefähigkeiten und ein hohes Abstraktionsniveau bei der Aufarbeitung von Themen im Rechnungswesen

- Sie können breite Kontexte erfassen und zugleich auf die markanten Punkte für den „gebildeten Laien“ runterbrechen

- Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Präsentationsstärke auf Boardebene

- Interesse an sehr geringer Reisebereitschaft (10%)

- Eigeninitiative, verbindliches Handeln und flexible, adaptive Lösungsorientierung

- Nachhaltige Belastbarkeit und Ausdauer in der Verfolgung von vereinbarten Zielen und Terminen

- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1/C2), aber auch FLUENT GERMAN SKILLS

 


 
Unser Kunde bietet Ihnen:

- Ein attraktives und marktüberdurchschnittliches Gehalt

- Die Sicherheit eines international agierenden Weltkonzern und die dem entsprechenden abteilungsübergreifenden und auch internationalen Entwicklungsmöglichkeiten

- Die Möglichkeit sich kurzfristig stärker in den Bereich Reporting, Grundsatzfragen oder Konsolidierung zu entwickeln

- Die mittelfristige Perspektive als Führungskraft entsprechende Verantwortung zu tragen

- Ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot

 


Hinter dieser Ausschreibung stehen vier unterschiedliche Positionen bei zwei Kunden. Im Gespräch mit Herrn Mato können Sie diese nach Eingang Ihrer Unterlagen eruieren.

 

Haben wir mit diesen Positionen Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Herrn Mato Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV mit Tätigkeitsübersicht in den Positionen, Zeugnisse, Zertifikate) an:

 

Wir geben Ihre Unterlagen nicht ohne Absprache mit Ihnen an unsere Kunden weiter, daher müssten Sie sich Zeit für ein kurzes Telefonat nach Eingang Ihrer Unterlagen bei uns nehmen.

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie Herr Mato gerne unter den angegebenen Nummern:

M.A.

Tim-Dominic Mato

Manager // Teamleiter Finance

Tel +49 69 58 00 50 421

Mobil +49 171 128 0291

 



______________________________________________________


Tobias Neugebauer

Research Consultant

KIMBERLITE CONSULTING GmbH

Kennedyallee 93

60596 Frankfurt am Main

Tel +49 69 58 00 50 424

Fax +49 69 58 00 50 449

Powered by